PM Wappen 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

SCHNELLKONTAKT

Abteilung 1, 2, 3 in Werder
Telefon:      03327 6687-0
Fax:             03327 6687-60
Wohnheim: -72 und -73 Fax: -74

Abteilung 4 in Groß Kreutz
Telefon:      033207 5677-0
Fax:             033207 5677-106
Wohnheim: -201 und -202 Fax: -203

Email: info@osz-werder.de

„Finanztest macht Schule 2015"

Wir freuen uns aus der Vielzah der Bewerber bundesweit als eine von hundert Schulen an diesem Projekt 2015/16 teilzunehmen.
Schwerpunkt dabei ist – über die Wissensvermittlung im Bereich Finanzprodukte/ Wirtschaftswelt – eigenverantwortliches Handeln zu fördern.
Weiter wird die Kompetenz von Informationserfassung und - analyse trainiert. Das ist für uns ein wesentlicher Beitrag zur Binnendifferenzierung und Lesekompetenzförderung in der kaufmännischen Ausbildung.

Schokoladeneis - eine Sünde wert?
Seit über 2000 Jahren erfreuen sich Menschen an Speiseeis, früher Schnee mit Wein oder Früchten vermischt, heutzutage als Frucht-, Creme- oder Milcheis. Stiftung Warentest untersuchte 20 verschiedene Eissorten und stellte erhebliche und teils überraschende Qualitätsunterschiede fest.
In das Testergebnis ging die sensorische Beschaffenheit (Geschmack, Geruch, Gefühl im Mund) zu
60 %, die chemische Qualität zu 15 %, mikrobiologische Qualität und Verpackung je zu 5 % und die Deklaration auf der Packung zu 15 % ein.

Ein Schokoladeneis ist dann gut, wenn es kräftig aromatisch nach Schokolade und süß schmeckt. Der Schmelz – das Zergehen im Mund – geht ebenso in die Bewertung ein wie das Vorhandensein und die Qualität der Schokostückchen. Testsieger wurde aufgrund seiner ausgezeichneten sensorischen und geschmacklichen Qualitäten Häagen Dazs, gefolgt von Cremissimo Chocolat, dem Bioeis Gildo Rachelli und. Einziges Manko des Testsiegers, ist die Zusammensetzung der auf der Packung erwähnten Schokoraspeln, welche Baumwollsaatöl enthalten – für die Bezeichnung Schokolade nicht zulässig.

Die Menge der Luft im Eis ist maßgebend für Textur und Cremigkeitsgrad des Eises, je mehr Luft, umso cremiger wird das Eis. Hier fiel auf, dass Häagen Dazs, Rachelli, Roggencamp und Florida Eis vor dem Verzehr möglichst 5-10 Minuten antauen sollten.
Die Zucker bzw. Fettwerte bestimmen hauptsächlich den Brennwert der beliebten Süßspeise.
318 Kilokalorien pro 100 g Eis bei Häagen Dazs zeigen deutlich auf, warum Eis als Sünde bezeichnet wird. Auch die genutzten Aromastoffe wurden untersucht, wobei auffiel, dass nur wenig hochwertiges Vanillin aus der Vanilleschote genutzt wird.

Größte Überraschung während des Tests, war das schlechte Abschneiden von Florida Eis. Die deutliche Kochnote erinnert an Kondensmilch: sehr süß und leicht salzig.
Mit ein wenig Probieren wird jeder ein Eis finden, dass seinem Geschmack entspricht. Jeder wird seine eigene Lieblingseissorte und damit verbundene Sünde finden können.
Benjamin, EK 14-2

„Nah an der Quelle“

Die Stiftung Warentest hat Mineralwasser im Juni auf Reinheit und Qualität.
820 Mineralwässer sind in Deutschland registriert. Getestet wurden 20 verschiedene Mineralwasseranbieter.

Das Wasser wurde auf 71 Stoffe geprüft: darunter Arzneimittel, Pestizide Röntgenkontrast- und Korrosionsschutzmittel sowie Benzin. In Einem Produkt wurde ein Korrosionsschutzmittel in einem anderen Unkrautvernichtungsmittel nachgewiesen. Das Wasser wurde auch auf Uran geprüft. Dieses löst sich aus Gestein und gelangt so in die Flaschen. Die festgestellten Mengen von 2 Mikrogramm/ Liter unterschreiten den zugelassenen Wert und sind unbedenklich.
Sechs der getesteten Wässer sind sensorisch einwandfrei und gut gekennzeichnet. Drei Produkte wiesen oberirdische Verschmutzungen auf. Die Verschmutzungen wurden im Nanogrammbereich nachgewiesen, das bedeutet, dass sie für den Verbraucher nicht gesundheitsschädlich sind.
Testsieger waren bei den Medium-Wässern Gaensefurther Schloss Quelle, Rosbacher , Thüringer Waldquell sowie bei den klassischen Varianten Abenstaler Quelle Spritzig, Extaler Mineralquell Classic und Römerwall Classic. Am schlechtesten schloss Glashäger Classic und Original Selters Classic ab.
Paul Egide, EK 14-2

vbb

Hier gelangen Sie zur VBB Online Fahrinfo. Sie erhalten alle Informationen rund um Ihre Anfahrt zu uns.

VBB-Abo Azubi
Das Abo für 365 € im Jahr - mehr Informationen hier

Speiseplan Kantine Werder

kantine

Zum Seitenanfang